Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
LiberoBanner . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Jack

Exemplarinformationen
Barcode Regalstandort Literaturabteilung Bandzählg. Zweigstelle Status Fällig am
6696119887 .DVD 2 Jack
Erdgeschoss (DF)   Hier im Haus . Ausgeliehen . 30 Okt 2019
. Katalogdatensatz466360 ItemInfo Datensatzanfang . Katalogdatensatz466360 ItemInfo Seitenanfang .
Kataloginformation
Feldname Details
Verfasser Berger, Edward
Mueller-Stöfen, Nele
Harant, Jens
Kaiser, Christoph M.
Pietzcker, Ivo
Arms, Georg
Heyer, Luise
Einheitssachtitel Jack
Titel Jack / Regie: Edward Berger. Drehb.: Nele Mueller-Stöfen ... Kamera: Jens Harant. Musik: Christoph M. Kaiser ... Darst.: Ivo Pietzcker ; Georg Arms ; Luise Heyer ...
Ort / Verlag / Jahr [Hamburg] : Indigo, [2015]
Umfang 1 DVD (98 Min.)
Fußnote Orig.: D, 2014; Sprache: Deutsch; Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte; Features: Trailer
Reihe good!movies
Standort .DVD 2 Jack
Lesealter / FSK ab6
Interessenskreis Drama/Schicksal
Inhalt Jack ist zehn Jahre alt und noch nicht lange im Heim. Es ist Sommer. Die Vorfreude auf die Ferien ist groß. Doch am letzten Schultag wird er nicht abgeholt. Seine Mutter Sanna (26) ruft an und vertröstet ihn.Jack bleibt mit Danilo und den Erziehern allein zurück. Es kommt zum Streit, bei dem er seinen Mitbewohner verletzt. Verängstigt läuft er nach Hause, um Schutz bei seiner Mutter zu suchen. Doch niemand macht ihm die Tür auf. Sanna ist nicht da.Nachdem Jack seinen sechsjährigen Bruder Manuel von einer Freundin abgeholt hat, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach ihrer Mutter. Über mehrere Tage ziehen sie durch die Stadt und folgen ihrer Spur. Dabei scheint es niemandem aufzufallen, dass sie ganz allein sind.Eines Nachts brennt wieder Licht in ihrer Wohnung. Jack und Manuel rennen nach Hause, wo ihre Mutter sie in die Arme schließt. Gemeinsam essen sie zu Abend. Jack versucht sich mitzuteilen, doch Sanna hört nicht zu.Ein Film über die Reise eines Jungen, der früh gelernt hat Verantwortung zu übernehmen. Am Ende überrascht er uns mit einer Entscheidung, die uns mit ihrem Mut den Spiegel vorhält. "Jack" ist der Gewinner des Deutschen Filmpreises (2015), des Bayrischen Filmpreises (2014) und wurde mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet.
Kataloginformation466360 Datensatzanfang . Kataloginformation466360 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.